Archiv der Kategorie: Forderungen

Dienstag, den 3. Juli 2012: Pressemitteilung am Lager Hesepe

Suizidversuch in der Landesaufnahmebehörde Bramsche– BewohnerInnen kündigen neue Proteste an
Am letzten Sonntag, den 24. Juni 2012, versuchte der 24jährige afghanische Flüchtling VahidFirouz sich in der Landesaufnahmebehörde Bramsche-Hespe das Leben zu nehmen. Seitdem befindet er sich im Ameos-Klinikum, Knollstraße 31, in Osnabrück. Nachdem es bereits am Dienstag, den 26. Juni, zu spontanen Protesten im Flüchtlingslager […]

Veröffentlicht unter Allgemein, Dieses Lager, Forderungen, Lager Allgemein, Medien, Presse, Proteste | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

ALLE BLEIBEN! Roma im Kosovo und Serbien – Unwillkommen und abgedrängt an den Rand der Gesellschaft

Roma im Kosovo und Serbien – Unwillkommen und abgedrängt an den Rand der Gesellschaft

Veröffentlicht unter Allgemein, Forderungen, Lager Allgemein, Medien, Proteste | Hinterlasse einen Kommentar

No-Lager Infoheft

In insgesamt 5 Sprachen gibt es nun ein 32-seitiges Infoheft über das Lager Hesepe und den Wiederstand gegen dieses . Ihr könnt es euch HIER herunterladen und gerne weiterverbreiten.
 

Veröffentlicht unter Allgemein, Dieses Lager, Forderungen, Lager Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir wollen nicht isoliert im Lager in Hesepe/Bramsche leben!

Offener Brief von Bewohner_innen des Lagers Hesepe
Wir wollen in Freiheit und Würde leben!
Wir wollen nicht isoliert im Lager in Hesepe leben!
22. September 2011
Wir wenden uns an euch, weil wir die uns aufgezwungenen Lebensbedingungen nicht mehr ertragen. Wir sind Flüchtlinge aus dem Lager Hesepe bei Bramsche. Das Flüchtlingslager in Hesepe liegt im Land Niedersachsen […]

Veröffentlicht unter Dieses Lager, Forderungen, Proteste | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Streik im Lager Hesepe (inkl. Video)

Im Fe­bru­ar kam es zu einem ers­ten Streik der Be­woh­ner_in­nen in die­sem Jahr. For­de­run­gen der Be­woh­ner_in­nen waren und sind unter an­de­rem:

Das Recht zu Ar­bei­ten
Bes­se­rer Zu­gang zu Rechts­hil­fe
Ab­kehr von Zwangs­maß­nah­men wie das Strei­chen des (ge­rin­gen) Ta­schen­gelds, um die Leute zur Aus­rei­se zu be­we­gen
Bes­se­re Me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gung
Zu­gang zu bes­se­rem Essen
[…]

Veröffentlicht unter Dieses Lager, Forderungen, Medien, Proteste, Videos | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Offener Brief von Flüchtlingen aus dem Abschiebelager Bramsche-Hesepe

Über 500 Flüchtlinge aus über 30 Nationen sind gezwungen, in dem Lager in Bramsche-Hesepe zu leben. Unter ihnen befinden sich ca. 150 Kinder jeden Alters.
Jeder und jede in dem Lager hat seine/ihre Gründe, weshalb er/sie fliehen mußte. Es war die Flucht vor Verfolgung aus politischen, religiösen Gründen oder geschlechtsspezifische Verfolgung, es war die Flucht oder […]

Veröffentlicht unter Dieses Lager, Forderungen, Proteste | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Appell aus dem Ausreisezentrum Bramsche

Tschetschenische Flüchtlinge aus dem Ausreisezentrum Bramsche-Hesepe, 27.07.2004
Wir haben bereits einen Appell verschickt und zahlreiche Instanzen gebeten, uns angesichts unserer zahllosen Schmerzen zu helfen.
Wie Sie wissen, sind wir schon sehr lange in Deutschland, und wir werden von einem Lager ins andere geschickt, einige von uns schon neun oder sieben Monate lang, und unsere Qualen scheinen kein […]

Veröffentlicht unter Dieses Lager, Forderungen, Proteste | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Protest der tschetschenischen Flüchtlinge im Abschiebelager Bramsche

Bramsche, 13.05.2004
Die tschetschenischen Familien
In der Landesaufnahmestelle Bramsche
An den
Dienststellenleiter der LASt Bramsche
Und die Ausländerbehörde
Sehr geehrte Damen und Herren !
Wir sind politische Flüchtlinge aus Tschetschenien und befinden uns zur Zeit in den Landesaufnahmestelle Bramsche. Wir wenden uns an alle Institutionen, Behörden und an die ganze Bevölkerung dieses Landes mit der Bitte, uns in unserer schwierigen Lage zu […]

Veröffentlicht unter Dieses Lager, Forderungen, Proteste | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar