Frauenflüchtlingskonferenz 2013 in Hamburg

Die Frauenflüchtlingskonferenz
19.04. – 21.04. 2013
Hein-Köllisch-Platz 11, 20359 Hamburg

Vom 19.04. bis 21.04. findet die erste Frauenflüchtlingskonferenz im Hamburg statt. Es geht um die besondere Situation von weiblichen Geflüchteten im Hinblick auf ihre Ausgrenzung und Ausbeutung, um Vernetzung und Beteiligung von geflüchteten Frauen an politischen Kämpfen und um das Eintreten für ihre Rechte:

Ziel der Konferenz ist die Bildung eines selbstorganisierten Frauenkampfes, der bei dem „internationalen Flüchtlingstribunal gegen die Bundesrepublik Deutschland im vereinten Kampf gegen das koloniale Unrecht“ im Juni 2013 in Berlin zum Ausdruck kommen soll.

Der komplette Aufruf in vielen Sprachen sowie alle weiteren Informationen findet sich bei der Karawane.

Über lagerhesepe

Infos unter: http://nolageros.blogsport.eu/

Dieser Beitrag wurde unter Gruppen, Proteste veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.